Sonntag, 2. Dezember 2012

In der Weihnachtsbäckerei...

Wie ich bereits erwähnt habe, war ich ja dieses Wochenende zu Hause.
Da ich dort im Gegensatz zu hier einen Backofen hatte, habe ich das natürlich genutzt und endlich wieder Kekse gebacken. Letztendlich konnten wir zehn kleine und zwei große Keksdosen befüllen, mussten zweimal einkaufen gehen, weil uns eine Zutat ausgegangen ist und waren stundenlang beschäftigt - aber es hat sich gelohnt! :)

Das Eier trennen haben ich mittlerweile drauf. :D


Am besten sind die Schokomakronen geworden, die muss ich auf jeden Fall nochmal backen, die sind nämlich schon fast verputzt. ;) Falls es jemanden interessiert, hier mal das Rezept - die sind echt super lecker!

Schokomakronen
1. 125g Zartbitterschokolade, 125g Mandelstifte, 2 EL Backkakao, 1 TL Zimt und ein Pck. Vanillezucker mischen.
2. 2 Eiweis steif schlagen, anschließend 125g Puderzucker dazugeben.
3. Die Schokomischung unter das Eiweiß heben.
4. Kleine Teighäufchen auf Oblaten platzieren und auf ein Backblech legen.
5. Bei 130 Grad für ca. 15 Minuten backen.


Hier seht ihr nur eine kleine Auswahl des Backergebnisses, die Schokomakronen befinden sich übrigens in der Dose oben rechts. ;)



Kommentare:

  1. Bin selbst schon total gespannt und freue mich wenn Benni es nach meinen Vorstellungen zeichnet :3 Ich habe noch nichts gebacken... war zu faul ~.~ aber versuche es schnell nachzuholen! Kann gut verstehen dass es viel aus macht einen Backofen zu haben oder nicht :o
    Uuuhh Vanillekipferl? Lecker x__X

    AntwortenLöschen
  2. hmm..wie lecker. ich werde mich demnächst auch mal hinter dem Herd schwingen, und meine ersten Weihnachtsplätzchen backen :)

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht echt lecker aus!Ich würde auch gerne so vieles mal ausprobieren und backen, nur meide ich die Küche. Ich habe absolut keine Geduld für sowas und die anschließende Sauerei weg zu machen habe ich auch keine Lust ._. Ich bin diesbezüglich ehct schlimm...

    AntwortenLöschen
  4. plääätzchen :D
    Love Lois xxx

    http://lisforlois.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  5. omg omg omg, bei den getrennten Eiern musste ich Meiose...Mitose... ka, so Zellteilung und so denken xD

    AntwortenLöschen