Samstag, 20. Oktober 2012

Noch einmal 11 Fragen.

Ich wurde von der lieben Sinje-Marie getagged. Sie macht übrigens immer ganz tolle Fotos, schreibt interessante Dinge und ist total lieb, besucht ihr Blog! :) Da ich schon mal 11 Dinge über mich geschrieben habe, werde ich das nicht nochmal machen, weil ich das bestimmt nicht schaffe. Also lege ich gleich mit den Fragen los!

1. Was war der schönste Moment deines Lebens? Das kann ich gar nicht sagen... ich glaube, es gibt nicht den einen schönen Moment (wäre ja auch traurig...). Ich mag Momente, in denen ich das Gefühl habe, dass es Menschen wirklich etwas bedeutet, dass ich existiere, harmonisches Zusammensein. Ein besonders schöner Moment war auf jeden Fall meine Hochzeit.
2. Welches ist dein größter Wunsch? Gesundheit. Es macht so viel aus, ob man gesund ist oder nicht!
3. Wovon kannst du nicht genug kriegen? Ich liebe es in Second Shops zu gehen und nehme eigentlich immer irgendwas mit, was ich meistens gar nicht brauche. :D
4. Welche Eigenschaft magst du an dir besonders gern? Dass ich fleißig und organisiert bin. Gerade in der Uni weiß ich gar nicht, wie ich den ganzen Kram sonst schaffen sollte.
5. Welcher Songtext/ welches Gedicht bewegt dich? Viele... spontan fallen mir jetzt z.B. "Snuff" von Slipknot ein, "Du Bist" von Prinz Pi und um ein Gedicht zu nennen verweise ich auf die Liebesgedichte von Erich Fried (einfach mal googlen), sie sind simpel und sooo schön!
6. Wovor hast du Angst? Davor, mein Studium nicht zu schaffen, später keine Arbeit zu finden.
7. Welches Kleidungsstück magst du am liebsten? Meine Netzstrumpfhose mit Löchern und generell Kleidungsstücke aus Cord-Stoff.
8. Vervollständige: Das Leben ist... nicht immer einfach und nicht immer fair, aber es geht immer irgendwie weiter.
9. Wenn du die Figur eines Märchens sein könntest - welche ist es? Auf jeden Fall kein Prinz und keine Prinzessin... Ein Teil der Bremer Stadtmusikanten vielleicht. :)
10. Was kannst du besonders gut? Zuhören als positives Beispiel, mir zu viele Gedanken mach als negatives. ;)
11. Wohin würdest du gerne reisen? Zu vielen Orten! Auf jeden Fall möchte ich gern einmal nach Japan und Schweden! Und bald auch mal wieder nach Dresden, vermisse diese Stadt und die Menschen dort.

Kommentare:

  1. Danke! Zum Glück geht es mir schon besser :)
    Das kenne ich, habe auch vorher sehr lange darüber nachgedacht! Aber es lohnt sich :3 Man muss ja auch nicht sofort so viel wegrasieren.

    Ich liebe Snuff! In schwachen Momenten kommen mir bei dem Lied manchmal sogar die Tränen :o

    AntwortenLöschen
  2. hihi jaaa!! Natürlich mache ich bilder!!! ich bin soa ufgeregt! diese woche gehe ich farbe kaufen, dann streiche ich und fange an ein zu räumen :))

    AntwortenLöschen
  3. Ich komme ja auch gut mit Menschen aus, wenn ich jemanden erstmal richtig kenne. Wenn jemand fremd ist bin ich am Anfang sehr schüchtern und zurückhaltend aber wenn ich jemanden länger kenne dann kann ich total albern sein und nur scheiße machen o.o Tut mir leid dass du hier noch keinen gefunden hast :(
    Ja, ich kenne es wenn man sich irgendwann immer mehr verschließt weil man ständig nur enttäuscht wird. Irgendwann hat man dann auch einfach keine Lust mehr. Ich habe es jetzt auch schon fast aufgegeben... nach ein paar Jahren "Einsamkeit" hat man sich fast dran gewöhnt.

    Ich bin sehr froh dass ich meine Mutter und Schwester habe. Aber, wie du schon sagst, mir fehlt auch einfach eine Freundin mit der ich mal shoppen gehen oder mich einfach zwischendurch mal ausheulen kann.
    Dankeschön! Und es war auf jeden Fall aufbauend! Auch wenn es traurig ist aber irgendwie hat es auch was gutes zu wissen dass man damit gar nicht so alleine ist wie man denkt.

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,
    danke erstmal, freut mich, dass dir die Bilder gefallen :)
    Und ja, auf den Fotos unten bin das auch ich, seh halt nur eben wirklich anders aus, das stimmt :)

    AntwortenLöschen